AGB's

Unsere AGB's

  • Der Auftraggeber erkennt durch die Auftragserteilung unsere Geschäftsbedingungen an.
  • Alle von uns gefertigten Aufnahmen sind nach dem Urheberschutzgesetz gegen unbefugte Verwendung geschützt. Jeder Abdruck oder Vervielfältigung bedarf unserer ausdrücklichen , vorherigen Genehmigung und ist nur in Verbindung mit unserer Namensnennung erlaubt: Klick Fotostudio
  • Copyrightaufdrucke auf unseren Fotos dürfen nicht entfernt werden und berechtigen nicht zur Reklamation.
  • Mit Erteilung des Auftrages erkennt der Kunde unsere Bildauffassung und Gestaltung ausdrücklich an.
  • Zur Auswahl übergebene Bilder sind ausdrücklich unser Eigentum und dürfen weder vervielfältigt noch veröffentlicht werden.
  • In Rechnung gestellte , aber nicht bezahlte Bilder , sind unser Eigentum und unterliegen dem Urheberschutzgesetz in Bezug auf jegliche Verwendung .
  • Alle Rechnungsbeträge sind netto ohne Abzug zahlbar.
  • Wegen der Abhängigkeit von Zulieferfirmen sind die von uns genannten Liefertermine nur als annähernd zu verstehen. Deshalb berechtigt eine von uns nicht verschuldetet Überschreitung des Liefertermins nicht zu Ersatzansprüchen.
  • Aufbewahrungsfrist für Fotoarbeiten und Datenerfassungen beträgt maximal 3 Monate, wenn nicht anders vereinbart.
  • Wenn vertraglich vereinbarte Aufnahmetermine nicht rechtzeitig, sprich einen Werktag im Voraus abgesagt werden, so sind wir berechtigt, die geleistete Anzahlung einzubehalten.
  • Bei Reproduktionen, Vergrößerungen und Nachbestellungen können sich Farbdifferenzen gegenüber der Vorlage oder den Erstbildern ergeben. Das ist kein Fehler des Bildes / Aufnahme und berechtigt somit nicht zur Reklamation.
  • Bei Auftragserteilung von Reproduktionen setzen wir voraus, dass der Auftraggeber dazu berechtigt ist.
  • Die Größenangaben der Formate sind nur grobe Richtwerte. Bedingt durch das Produktionsverfahren und durch unterschiedliche Seitenverhältnisse bei verschiedenen Motiven kann es zu Abweichungen kommen.
  • Gemäß Fernabsatzgesetz steht dem Käufer bei Standartprodukten ein 14- tägiges Rücktrittsrecht bei Nichtgefallen zu.
  • Handelsware wie Bilderrahmen, Fotoalben etc sind Standartprodukte, eine fotografisch Aufnahme dagegen ist kein Standartprodukt sondern eine Auftragsanfertigung somit nach Verlassen des Hauses vom Umtausch ausgeschlossen, außer wenn Punkt 8.
  • Da wir auf die Zusammenarbeit mit Zulieferern angewiesen sind, kann es leider evtl. zu Verlust von digitalen Daten kommen. Ein Anspruch auf Schadenersatz bei Verlust besteht bei den von uns erstellten Auftragsarbeiten nicht. Auftragsarbeiten werden von uns mit größter Sorgfalt archiviert und verwaltet, dennoch kannn es auch aus technischen Gründen vorkommen, dass digitale Daten verloren gehen oder beschädigt werden. Die Aufbewahrung digitaler Daten ist somit ohne Gewähr. Wir behandeln übergebene Vorlagen stets mit Sorgfalt. Unsere Haftung beschränkt sich nur auf grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden. Weitergehende Schadensersatzansprüche , insbesondere bei Hochzeitsaufnahmen oder Datenverlust sind ausgeschlossen.
  • Datenschutz: Wir verwenden die uns überlassenen Daten lediglich zur Abwicklung der Bestellung. Wir verkaufen keine persönlichen Daten der Kunden und überlassen diese nur an Dritte, wenn es sich um Partnerunternehmen handelt, die bei der Leistungserbringung behilflich sind. - Eine Veranschaulichung der Ablichtung z.B. zu Werbezwecken , der Ausstellung oder zur Demo auf dem TV bedarf der vorherigen schriftlichen Einverständnis und wird von uns ohne diese nicht vorgenommen.
  • Die Erstellung digitaler Daten ist nur ein Zwischenschritt zur Anfertigung des vom Auftraggeber bestellten Bildes, und ist im Kaufpreis nicht enthalten.

Berlin, den 01.06.2007 Klick Fotostudio